Datenschutzbestimmungen

Sportpartner ist ein Online-Service, mit dem Nutzer andere Nutzer finden können, mit denen sie Sport treiben können. Sportpartner bietet ein kostenloses Basis-Abo und ein kostenpflichtiges Premium-Abo an. Personenbezogene Daten, die für das einwandfreie Funktionieren des Diensts notwendig sind, werden nicht an Dritte verkauft. Wenn Sie sich bei Sportpartner anmelden, gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Lesen Sie sie aufmerksam durch, damit Sie mit Ihren Rechten und Pflichten vertraut sind.

1. Wer ist Sportpartner?

Sportpartner ist Teil von Sportpartner BV, auch unter dem Namen Sportpartner aktiv, mit Büros in (1119 PW) Schiphol-Rijk in der Beechavenue 54-80, und eingetragen im Handelsregister der Handelskammer unter der Nummer 58303952, mit Umsatzsteuernummer: NL8529.75.776.B01.

2. Welche Informationen werden von Sportpartner gesammelt und verarbeitet?

Profil

Um andere Nutzer kontaktieren zu können, müssen Sie ein persönliches Profil erstellen. Sportpartner stellt keine überflüssigen Informationen für Marketingzwecke zur Verfügung, nur und ausschließlich Daten, die für den korrekten Betrieb des Diensts erforderlich sind. Wenn Sie ein solches Profil erstellen, werden Sie aufgefordert, bestimmte Informationen über sich selbst auszufüllen. Sie sind nicht verpflichtet, alle Informationen zur Verfügung zu stellen. Die folgenden Informationen sind für alle Nutzer obligatorisch:

  • Geschlecht
  • Alter
  • Gültige E-Mail-Adresse und Passwort
  • Ort
  • Persönliche Beschreibung
  • Sportarten
  • Geschlecht des gewünschten Sportpartners
  • Alter des gewünschten Sportpartners
  • Profilbild
  • Spitzname

Sie können die von Ihnen bereitgestellten Informationen jederzeit ändern.

Grundsätzlich ist Ihr Profil öffentlich und somit für jeden zugänglich. Sie können die Einstellungen in Ihrem Profil auch so wählen, dass sie nur für Nutzer sichtbar sind, die selbst ein Profil haben. Sie können diese Einstellung jederzeit ändern.

Inhalt

Sportpartner speichert alle Inhalte, die Sie über Sportpartner bereitstellen und verarbeitet sie. Falls Sie den Inhalt öffentlich veröffentlichen, zum Beispiel Ihr Profil, können auch andere Nutzer den Inhalt verwenden und darauf antworten.

Wenn Sie Ihr Profil kündigen, wird Sportpartner Ihr Profil sofort unzugänglich machen. Sportpartner bleibt jedoch berechtigt, alle Inhalte gemäß den Nutzungsbedingungen zu nutzen. Auf Ihre erste Anfrage wird Sportpartner den Inhalt anonymisieren oder entfernen.

Automatisch generierte Informationen

Damit Sportpartner optimal funktionieren kann (z.B. um Seiten korrekt anzeigen und den Dienst sichern zu können) benötigt Sportpartner bestimmte Informationen. Aus diesem Grund sammelt Sportpartner automatisch generierte Informationen zu Ihrem Surfverhalten während Sie Sportpartner nutzen. Diese Information besteht aus Ihrer IP-Adresse (Nummer Ihres Computers, die es ermöglicht, Ihren Computer zu erkennen), dem Browsertyp (Computerprogramm, um Internet-Seiten anzeigen zu können), dem von Ihnen verwendeten Computersystem, einer Kontonummer und die Webseite, die Sie besuchen.

Soweit Sportpartner diese Informationen verwendet, sind diese stets anonymisiert.

3. Was sind Cookies und wie nutzt Sportpartner diese?

Was sind Cookies?

Für die Datenerhebung verwendet Sportpartner Cookies. Cookies sind winzige Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Cookies dienen beispielsweise dazu, Ihre bevorzugten Einstellungen für einen bestimmten Dienst oder eine Webseite zu verfolgen. Cookies können auch verwendet werden, um zu verhindern, dass Sie eine bestimmte Werbung zu oft sehen und die Anzahl der Anzeigen einer Werbung registrieren. Auf der Webseite ConsuWijzer finden Sie weitere Informationen zu Cookies.

Welche Art von Cookies verwendet Sportpartner und warum?

Permanente Cookies

Die Webseite verwendet permanente Cookies, um Sie im Falle eines Besuchs der Webseite wiedererkennen zu können. Aus diesem Grund kann sich Sportpartner auch Ihre Präferenzen merken (zum Beispiel Ihren Anmeldenamen oder Ihre bevorzugte Sprache) und verfolgen, ob Sie die Erlaubnis zum Setzen von Cookies erteilt haben. Dies verhindert, dass Sie jedes Mal Ihre Präferenzen erneut angeben müssen. Sie können diese permanenten Cookies einfach über die Einstellungen Ihres Browsers entfernen (siehe unten). Wenn es nicht notwendig ist, personenbezogene Daten in einem Cookie zu speichern, wird Sportpartner dies nicht tun.

Sitzungscookies

Sitzungscookies, um zu kontrollieren, ob Sie eingeloggt sind oder nicht. Dies verhindert, dass Sie sich die ganze Zeit neu anmelden müssen, wenn Sie auf eine andere Seite surfen. Diese Cookies werden automatisch entfernt, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen.

Google Analytics Cookie

Die Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies wie oben beschrieben. Die von dem Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gehört dem Safe Harbor-Programm des amerikanischen Handelsministeriums an, d.h., dass bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ein angemessenes Sicherheitsniveau angewendet wird. Google nutzt diese Informationen, um Sportpartner über Ihre Nutzung der Webseite zu berichten, um Berichte über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenaktivität und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen anzubieten. Google wird diese Informationen gegebenenfalls nur an Dritte weitergeben, wenn Google dazu gesetzlich verpflichtet ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die Google zur Verfügung stellt, nicht kombinieren.

Cookies von sozialen Netzwerken

Die Webseite enthält Schaltflächen/Buttons, um bestimmte Webseiten auf Facebook teilen zu können. Diese Buttons enthalten Code-Schnipsel, die von Facebook zur Verfügung gestellt werden. Mit diesem Code werden Cookies von Facebook platziert. Sportpartner hat darauf keinen Einfluss und keine Beteiligung und weist darauf hin, dass Sie die Datenschutzerklärung von Facebook konsultieren sollten.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren möchten, können Sie dies jederzeit selbst in Ihrem Browser ändern. Sie können Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, auch über Ihren Browser entfernen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie über die Hilfefunktion Ihres Browsers. Wenn Sie Cookies deaktivieren, ist es möglich, dass bestimmte Funktionen nicht funktionieren oder bestimmte Dienste für Sie nicht verfügbar sind.

Wenn Sie nur Cookies von Drittanbietern deaktivieren möchten, die Cookies zur Registrierung Ihres Surfverhaltens platzieren, verwenden Sie bitte diesen Link: http://www.youronlinechoices.eu/

4. Für welchen Zweck verwendet Sportpartner Informationen über Sie?

Zweck

Sportpartner wird Informationen über Sie für folgende Zwecke verwenden:

  • Um Ihnen die Nutzung des Diensts zu ermöglichen;
  • Um Ihnen Informationen über die eigenen Leistungen von Sportpartner zuzusenden und auf Ihre Fragen sowie Beschwerden antworten zu können;
  • Um Ihnen Informationen über die Produkte oder Dienstleistungen von Partnern von Sportpartner zuzusenden, sofern Sie dies genehmigt haben;
  • Um anonymisierte statistische Daten zu erstellen;
  • Um den Service zu sichern, anzupassen und zu verbessern;
  • Um Zahlungen zu verarbeiten;
  • Um Informationen über Sie an Dritte weiterzugeben, wenn Sie dies gestattet haben oder gemäß den geltenden Gesetzen bzw. Vorschriften;

Sportpartner möchte Sie über die Entwicklung seines Dienstes auf dem Laufenden halten. Wenn beispielsweise eine Erweiterung eingeführt wird oder ein Update auf dem Weg ist, wird Sportpartner Ihnen dies mitteilen. Sportpartner kann Sie auch über aktuelle und zukünftige Werbeaktionen informieren.

Wenn Sie keine E-Mail-Nachrichten von Sportpartner erhalten möchten, können Sie sich über die Einstellungen in Ihrem Profil abmelden. In jeder E-Mail, die Sie von Sportpartner erhalten, ist auch eine Option zum Abbestellen enthalten.

Sportpartner nutzt automatisch generierte Daten für statistische Zwecke sowie zum Schutz und zur Verbesserung von Sportpartner. Diese Daten können an Dritte weitergegeben werden, sofern sie vollständig anonymisiert wurden und nicht auf Sie persönlich (keine personenbezogenen Daten) zurückzuführen sind.

Nutzung durch Dritte

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung wird Sportpartner Ihre persönlichen Daten nicht zu direkten Marketingzwecken an Dritte weitergeben (zum Beispiel für die Weiterleitung von Angeboten).

Sportpartner kann Ihre Daten an Dritte weitergeben, sofern Sie ausdrücklich die Erlaubnis für einen bestimmten Dritten erteilt haben bzw. soweit diese Informationen nicht auf Sie persönlich zurückzuführen sind (wie z.B. automatisch generierte Informationen, nicht Ihre IP-Adresse). Abschließend kann Sportpartner Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn dies nach den gesetzlichen Bestimmungen bzw. Vorschriften oder in Folge eines Rechtsstreits erforderlich ist oder wenn Sportpartner dies als notwendig erachtet, um seine eigenen Rechte zu schützen.

Die Webseite kann Hyperlinks enthalten, über die Sie die Webseite von Sportpartner verlassen und auf der Webseite einer anderen Partei landen. Sportpartner ist nicht befugt, Leistungen bzw. Webseiten Dritter, auf die verwiesen wird, zu verlinken. Es kann also sein, dass für die Nutzung dieser Dienste bzw. Webseiten Dritter eine andere Datenschutzerklärung gilt. Diese Datenschutzerklärung von Sportpartner bezieht sich nur auf (persönliche) Daten, die durch den Dienst erlangt werden. Sportpartner übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für (das Funktionieren sowie den Inhalt) von Diensten bzw. Webseiten Dritter.

5. In welcher Weise schützt Sportpartner Ihre persönlichen Daten?

Sportpartner wird angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um Ihre (persönlichen) Daten vor Verlust oder vor jeder unrechtmäßigen Verarbeitung zu schützen. Sportpartner achtet unter anderem darauf, dass alle persönlichen Daten sicher gespeichert werden.

6. Prüfung und Korrektur Ihrer Daten

Sie können jederzeit Ihre eigenen (persönlichen) Daten einsehen und gegebenenfalls in Ihrem Profil korrigieren. Wenn Sie wissen möchten, welche Daten Sportpartner über Sie gespeichert hat oder wenn Sie Informationen ändern möchten, die Sie in Ihrem Profil nicht ändern können, können Sie sich unter folgender Adresse an uns wenden info@Sportpartner.com.

7. Übertragung in Länder außerhalb der EU

Aus technischen und betrieblichen Gründen, kann es notwendig sein, dass Ihre (persönlichen) Daten an (Server von) Unternehmen übermittelt werden, die mit Sportpartner bzw. Dienstleistern in den USA oder anderen Ländern außerhalb Europas zusammen arbeiten. Sportpartner stellt sicher, dass personenbezogene Daten nur an Länder übermittelt werden, in denen die Regierung zu dem Schluss gelangt ist, dass sie ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bzw. für Unternehmen haben, die am Safe-Harbor-Programm teilnehmen.

8. Dürfen Minderjährige Sportpartner nutzen?

Wenn Sie noch nicht sechzehn (16) Jahre alt sind, müssen Sie die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds haben, bevor Sie ein Profil erstellen können. Indem Sie diese Datenschutzerklärung akzeptieren, garantieren Sie, dass Sie mindestens sechzehn (16) Jahre alt sind oder dass Sie von Ihren Eltern / Erziehungsberechtigten die Erlaubnis haben, ein Profil zu erstellen.

9. Kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?

Diese Datenschutzerklärung kann geändert werden. Die Änderungen werden auf der Webseite oder durch Mitteilungen an Sie angekündigt.

10. Fragen?

Falls Sie noch Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie eine E-Mail an info@Sportpartner.com senden.